100’000er-Marke geknackt!

100’000er-Marke geknackt!

Das Referendum «Staatsmedien NEIN» hat per Ende September die Marke von 100’000 Unterschriften geknackt. Der überwältigende Sammelerfolg zeigt, dass man trotz eines Boykotts durch die Konzernmedien und das SRF erfolgreich sein kann, wenn man das Volk hinter sich hat.

Vor diesem Hintergrund sehen die Referendumsführer der voraussichtlich am 13. Februar anstehenden Volksabstimmung optimistisch und motiviert entgegen. Denn Steuermillionen für Medienmillionäre haben vor dem Stimmvolk keine Chance, genauso wenig wie Medien am Gängelband des Staates.